we.fly - Modellfliegen für die ganze Familie



Die Idee ist, unseren Modellflugsport gemeinsam mit Familien zu betreiben und damit neue Jugendliche über ihre Väter und Mütter, Grosseltern und Geschwister, Kollegen und Kolleginnen zu erreichen.

Generationenübergreifend können so Erfahrungen geteilt werden: Jeder kann jeden anregen und ergänzen.

Den Schweizerischen Modellflugvereinen werden Unterlagen und Hilfen bereitgestellt, um an gezielten Anlässen (Flugplatzfest, Fliegerplausch) Familien mit ihren interessierten Jugendlichen ins we.fly einzuführen. Spezielle Veranstaltungen verhelfen in der Folge erste Erfahrungen nachhaltig zu festigen und damit der Nachwuchsförderung Auftrieb zu verleihen.

Umfassender Support über das Ressort Nachwuchsförderung

  • Beratung bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Fliegerplausch)
  • Betreuung beim Bauen
  • Flugschulung am Doppelsteuer
  • Gespräche mit Eltern
  • Kontakt zu Medien: Presse, Radio, Fernsehen
 
An wen kann man sich wenden?
Mister we.fly (Projektleitung)

Jörg Wille, 079 305 78 27

we.fly@modellflug.ch


Das perfekte Gespann – Modellflugausstellung kombiniert mit einem we.fly

Synergien nutzen !                                                                      

Die Möglichkeit, an der Ausstellungen sogar selbst fliegen zu können, ist DAS werbewirksame Argument.
Nebst optischen Eindrücken kehren Besucher mit nachhaltigen Erlebnissen heim.                   

Teure Superorchideen werden zwar bestaunt, doch erst das eigene fliegerische Abenteuer zeigt die ganze Vielfalt unseres Sportes.                                                                                                                  

             






News aus diesem Bereich

   


we.fly - Prüfung bestanden!


Silas Linder (2005), Cham, und Fabian Aron Thomann (2004), Basel, sind die ersten we.fly-Trainer.

Auch das ist we.fly


Bei strahlendem Herbstwetter fand Ende September eine neue Art des we.fly statt. We.fly in der Schule.

we.fly au camp de jeunesse (JULA) à S-chanf, du 2 au 8 août 2015


Proposer de découvrir le monde de l'aviation et susciter l'enthousiasme, tel était le but du camp de jeunese de ProAero de cette année à S-chanf. Last but not least le projet we.fly a présenté un PowerPoint et des démonstrations de vols en double commande.

L'abréviation we.fly signifie "Nous volons en famille" et commence déjà avec les plus petits.


Le CM F3A de Dübendorf était une plate-forme idéale pour présenter le concept we.fly à un public large et intéressé.

we.fly-Post: Sursee - Exemple d'un événement we.fly réussi


Depuis le lancement du projet we.fly, cette journée conviviale pour les familles s'est déroulée le 28 juin 2015 pour la deuxième fois par une météo idéale pour voler. Vous trouverez toutes les informations à ce sujet dans la we.fly-Post actuelle

Le tandem parfait – Exposition de modèles réduits combinée avec un we.fly


we.fly: aéromodélisme avec toute la famille, les voisins, les amis et les collègues - Un bon truc donné par le ressort de la FSAM promotion de la relève.